Montag, 31. August 2020

Garteneibisch

ein fröhliches Hallo zu meinen lieben Lesern und Leserinnen am letzten Tag im August.

Viel Zeit ist vergangen seit ich hier das letzte Mal geschrieben habe, die Sommerhitze ist vorbei, der Regen ist da, der Rasen erholt sich von den Strapazen und die Gartenpflanzen jubeln, denn sie bekommen das ersehnte Nass...

Der Garteneibisch blüht in diesem Jahr so wunderschön, einst als kleine Pflanze gekauft, zwischendurch vermehrt und so wachsen an zwei gleichhohen Büschen die wunderschönen weißen Blüten mit ein klein wenig rot darin. Anziehungspunkte für Hummeln, Bienen und Co.





©alle Fotos Traudi.Gartendrossel©

Auf den Fotos sieht man schon die ersten Anzeichen des Herbstes, er schleicht sich langsam an; ich gewöhne mich jedes Jahr sehr schwer an ihn, aber wenn er dann da ist und uns seine goldene Farbenpracht zeigt, bin auch ich zufrieden.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche und grüße Euch herzlich.
Eure Traudi.