Sonntag, 5. Dezember 2021

Eine Überraschung zum 2. Advent...

Moin ihr Lieben,
Karin/Karinnettchen hat mir eine wunderschöne Weihnachtskarte geschickt.

Vielen Dank für die gelungene Überraschung, ich freue mich sehr darüber!

Nun möchte ich sie Euch nicht vorenthalten...
Voilà hier ist sie...


Karin bastelt sehr schöne Weihnachtskarten und sie stattet sie mit viel Liebe zum Detail aus.

Die Karte hat zwei gleiche Seiten, die mit einem Boden miteinander verbunden sind. Ich habe ein LED-Teelicht hinein gestellt, denn ein echtes Kerzenlicht würde die Karte zerstören und das möchte ich natürlich nicht.


Das Licht ist so gemütlich und mir wurde gleich warm ums Herz. 
Augenfreude pur!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥


Hört Ihr sie, die kleinen Singer-Engelchen?
Sie tragen mit lauter Stimme das Gedicht vor:

Advent, Advent,
ein Lichtlein brennt.
Erst eins,
dann zwei,
dann drei,
dann vier,
dann steht das Christkind vor der Tür.

Volksgut 

                  

Ich wünsche Euch einen lichterfüllten Abend am 2.  Advent.

Eure Traudi.

 


verlinkt mit


 

Mittwoch, 1. Dezember 2021

Rosenshirt

 Moin ihr Lieben,
ein neues Shirt ist von der Nähmaschine gehüpft.
Ich bin sozusagen Wiederholungsnäherin, denn der Schnitt Nr. 8 Hide Away aus der Ottobre Woman 02/2017 ist mein Lieblingsschnitt geworden.

*Werbung unbeauftragt und unbezahlt*, aber mit Freuden genäht!

Der Jerseystoff mit schönen Rosen- und Blumenblüten sieht aus wie Aquarellmalerei und die Farben sind ganz ganz nach meinem Geschmack.
Ich hatte ihn schon länger liegen und beim Stoffkauf wusste ich sofort: daraus nähe ich mir mein Lieblingsshirt!


Dieses Mal auch wieder mit Kapuze; gefüttert mit rotem Jerseystoff.


Mit eingenähten Taschen, auf die ich auch gar nicht mehr verzichten möchte...


Bündchen an den Ärmeln und im Saumbereich.


In Original-Länge und ich bin wieder mal rundum zufrieden!



Während viele Pflanzen im Garten in den Winterschlaf gegangen sind, erfreut der Anblick der Kletterrose "Sabrina"  unsere Seelen. Sie ist ganz schön mutig, ihre letzte Blüte im Dezember am neuen Rosenbogen zu zeigen. Herrlich, oder? 

Herzlich
Eure Traudi.


verlinkt mit:


Dienstag, 30. November 2021

Tschüss November...Willkommen Dezember...

Moin, ihr Lieben,
heute ist der letzte Tag im grauen Monat...
Wie passend dazu die Worte
von dem Dichter Heinrich Seidel, 
denn so war er... der November...

November
Solchen Monat muß man loben;
Keiner kann wie dieser toben,
keiner so verdrießlich sein,
und so ohne Sonnenschein!
Keiner so in Wolken maulen,
keiner so mit Sturmwind graulen!
Und wie naß er alles macht!
Ja, es ist 'ne wahre Pracht.

Seht das schöne Schlackerwetter!
Und die armen welken Blätter,
wie sie tanzen in dem Wind
und so ganz verloren sind!
Wie der Sturm sie jagt und zwirbelt
und sie durcheinanderwirbelt
und sie hetzt ohn' Unterlaß;
Ja, das ist Novemberspaß!

Heinrich Seidel  1842-1906

*~*~*~*~*~*~*~*

Kommt gut aus dem November und startet frohen Mutes in den Dezember.

Freuen wir uns gemeinsam auf die vorweihnachtliche Stimmung mit all den vielen Lichtern, die für Wärme und Freude in unseren Herzen sorgen.

♥♥♥♥♥♥♥♥

Eine Ankündigung möchte ich noch machen und das ist ein Grund zur Freude, denn morgen beginnt der Adventskalender Bloghop bei niwibo 


Eine Reise durch den Advent; voll bepackt mit kreativen Blog-Beiträgen und oben könnt Ihr lesen, wer vom 01. bis 25. Dezember dabei ist. Das wird spannend und auf den ersten Beitrag morgen von der Initiatorin Nicole freue ich mich schon sehr! 
Ich bin am 7. Dezember dran und werkel fleißig...

Bis dahin liebe Grüße zu Euch
Eure Traudi.