https://draft.blogger.com/blog/page/edit/1913173949677031729/5346927415000917641

Donnerstag, 30. Mai 2024

Strickjacke in orange ist kein ufO mehr ... 🧡

Moin und herzlich willkommen 🧡

Heute begrüße ich Euch mit einem orangefarbenen Herz, denn meine Strickjacke ist fertig.

Werbung unbeauftragt und unbezahlt!


Ich bin so froh, denn mein unfertiges Objekt ist endlich geschafft. Gestern Abend schnitt ich den letzten Faden ab und heute Morgen machte ich Fotos im Drosselgarten im schönsten Sonnenschein.

Tage zuvor hatte es stark geregnet, die Temperaturen fielen runter auf +10° C und es war sehr ungemütlich.

Also, die Jacke wollte und wollte nicht fertig werden. Ich versuchte mich immer noch an der angestrickten Knopflochleiste und ja, zwischendurch war dann auch das Ribbelmonster zu Besuch. Irgendwie hatte ich den Dreh mit dem Maschenabstand zwischen den Knopflöchern nicht raus. Pullover hatte ich ja schon viele gestrickt, aber wann zuletzt eine Strickjacke?


Die gehäkelten Knöpfe hatte ich schon längst an die Knopfleiste angenäht, aber wie gesagt, die Knopflochleiste war noch nicht fertig. Ich schob diese Arbeit, die mir unangenehm vorkam, immer mehr vor mir her... 
Es soll auch Menschen in den unendlichen Weiten geben, denen das sehr bekannt vorkommt... 😂😂
Ach und ich könnte noch mit allerhand Ausreden aufwarten... Gartenfreuden, Spaziergänge mit meinem Sofatiger, Hausputz, Fenster, Wäsche, Bodypflege.......  Heute mache ich mal mehr als nur drei Auslassungspunkte. 😂

Tja, irgendwann hat es zoooom gemacht und im Eiltempo war die Knopflochblende fertig, puuuuh, geht doch!


Hier nun die Fotos am Rosenbogen.

Wie findet Ihr meine neue Strickjacke?

Ich habe sie bewusst schlicht gehalten. 1 Knäuel Wolle blieb übrig und das kommt erst einmal in meine Sammelbox für Wollreste. Ich horte doch so gerne und wissen kann ich natürlich nicht, wofür es einmal gebraucht wird. 😂 


Im Wonnemonat Mai zeigt die Kletterrose "Colibri Farbvestival" ihre schönsten Blüten und ich hoffe, dass sie im Juni, dem eigentlichen Rosenmonat, nicht damit aufhört. 🌹🌹🌹






Den genauen Werdegang meiner Strickjacke bitte hier und hier nachlesen.


Material:
8 Knäuel Gedifra Fashion Trend Fino
51 % Schurwolle
49 % Polyacryl
Lauflänge ca. 135 Meter auf ein 50 Gramm Knäuel
Rundnadel und Nadelspiel Nr. 5
**7 Knöpfe selbst gehäkelt
Für die Berechnung des Rvo (Raglan von oben) habe ich den kostenlosen Raglanrechner von Duit & Knit benutzt. Herzlichen Dank!

🧡P.S. auf Instagram wurde ich gefragt, wie ich die Knöpfe gehäkelt habe.
Ich habe eine Anleitung geschrieben, die ich bald in meinem Anleitungspool hier im Blog unter dem Headerbild einstelle, bitte noch um ein bisschen Geduld. Danke. 🧡🥰

**Edit 03.06.2024:
Nun ist auch die Anleitung für die gehäkelten Knöpfe fertig und Ihr findet sie hier/klick.


Herzensgrüße von Eurer Traudi.🧡




Dienstag, 21. Mai 2024

Reagenzglas umhäkeln

Moin und herzlich willkommen 💗

Reagenzgläser umhäkeln macht mir sehr viel Spaß.

Eine Anleitung schrieb ich bereits in 2012, guckst Du hier bitte. 😍 Danke.
Ja, die Zeit vergeht und meine selbst gehäkelten Sachen halten ziemlich lange.
Ich bin ehrlich erstaunt und auch froh darüber. 


Gerne hänge ich die Kleinigkeiten im Garten auf und schmücke sie mit Lavendelblüten oder was sonst so im Garten blüht oder stecke sie einfach in den Schnee als kleine, bunte Hingucker...


Das Foto muss ich unbedingt zeigen. Ich war so stolz auf die großen Buchsbaumkugeln. Leider sind sie nicht mehr, denn der Buchsbaumzünsler hat sie dahin gerafft. Seit 2021 haben wir keinen Buchsbaum mehr im Garten. 😔


Die rosafarbene Kreation häkelte ich in 2021 und zeigte sie in diesem Post mit ein bisschen mehr SchnickSchnack.

Mittlerweile sind die gehäkelten Hüllen von der Sonne verblasst und unansehnlich geworden. Der Regen tat auch ein übriges und ich konnte sie entsorgen.
Nun wurde es Zeit, eine neue Hülle zu kreieren.

Und so haben meine Häkelnadel und ich eine aus weißem Baumwollgarn gehäkelt. 
Ganz schlicht. Feste Maschen häkelte ich und stach mit der Häkelnadel in das hintere Maschenglied ein.




Ein bisschen grüne Farbe erhielten die aufgestickten Knötchenstiche...


...ebenso der obere Rand.


Befüllt habe ich sie mit den hübschen Blüten der rosaroten Lichtnelke und im Drosselgarten fotografiert.


Die rote Lichtnelke kam 2021 zu uns in den Garten. Der Blumensamen ist aus der Tüte und seitdem verwöhnt uns die Insektenfreundliche Pflanze jedes Jahr aufs Neue mit ihren filigranen Blüten. 



Beschreibung aus Wikipedia:
Ich zitiere:
"Die Rote Lichtnelke (Silene dioica), auch Rotes Leimkraut, 
Rote Nachtnelke, Rote Waldnelke, Taglichtnelke oder Herrgottsblut genannt,
ist eine Pflanzenart aus der Gattung Leimkräuter (Silene) innerhalb der
Familie der Nelkengewächse (Caryophyllaceae)."

Ihre zahlreichen Samenkapseln platzen nach dem Trocknen auf und verteilen den Samen auf die Gartenerde. Es bilden sich sehr viele, neue Pflänzchen. Ich lasse sie im Beet, achte aber darauf, dass sie nicht überhand nehmen.
Sie blühen von April bis in den Oktober hinein.


🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸


Herzensgrüße von Eurer Traudi.