Schal stricken... Häkelblumen und Flower Power

 Lochmusterschal - Anleitung
© Original-Post veröffentlicht am 30.04.2013
in meinem Blog "Kreatives aus dem Drosselgarten"© 2009-2018



und schon wieder ist ein Ufo in weißem Lochmustergestrick fertig, so langsam baue ich alle meine Ufos ab *freu*.



völlig vergessen in den unendlichen Weiten meines Wollsammelsuriums und sollte vor Jahren mal ein Schal werden...tz tz tz tz...
huch, schon wieder ein Schal, hoffentlich wird Euch nicht langweilig.....

ich habe ihn jetzt zum Loop umfunktioniert,
denn Loops sind ja wirklich immer noch IN!


einfach die beiden kurzen Seiten zusammengenäht und die Naht mit kleinen Blüten und Blättern nach eigenen Ideen in Flower Power Farben beschmückt

geht Euch das auch so?
die besten Ideen kommen mir immer beim Häkeln  ;-)))
jedoch vor lauter Häkelfieber mal wieder
keine Anleitung aufgeschrieben


das Lochmuster verrate ich Euch gerne, denn es ist ein wirklich super einfaches Muster und besteht nur aus rechten Maschen, Umschlägen und zusammen stricken und Ihr müsst nur eine Reihe stets wiederholen
ich habe diesen Schal mit Nadel Nr. 5 gestrickt,
das Muster sieht dann so schön fluffig aus
auch könnte ich mir ein luftiges Sommertop in diesem Muster vorstellen

Maschenaufnahme: ungerade Maschenzahl
erste Reihe: Randmasche, eine Masche rechts
**ein Umschlag, zwei Maschen rechts zusammen stricken
ab **wiederholen, Randmasche nicht vergessen
und so lange stricken, bis Euch das Garn ausgeht
 oder Ihr keine Lust mehr habt *lach*

dieses Muster ist absolut anfängertauglich und ich habe es vor Jahren auch schon einmal in einer anderen Farbe gestrickt und


deshalb durfte der grüne Schal
 beim Fotoshooting im Drosselgarten mit dabei sein
beschmückt habe ich ihn mit Seidenchiffon und Knöpfen

Materialien:


Microfaserbaumwollgarngemisch
reines Baumwollgarn
Rundnadel Nr. 5
Häkelnadel Nr. 3
Seidenchiffon
Knöpfe
Nähseide
Nähnadel
alles aus meinem Fundus


Ich schicke Euch sonnige Grüße
Eure Traudi



P.S. Irgendwann schreibe ich nochmal eine Anleitung für die Häkelblümchen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich, dass Du da bist, Dir die Zeit nimmst und ein paar nette Zeilen hinterlässt. Ein herzliches Danke dafür!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.