Mittwoch, 25. November 2020

Weihnachtsbaum

Guten Abend Ihr Lieben,

meine Häkelspitzen-Borte kommt immer mal wieder zum Einsatz. 

So entstand aus weichem Molton ein kleines Weihnachtsbäumchen.

Den Papier-Schnitt kann man sich nach individuellen Maßen sehr gut selber herstellen. Er besteht aus 2 Dreiecken und einem ovalen Boden. 

Die Borte häkelte ich aus feinem Glanzgarn, das ich in meinem Fundus fand und von dem ich dachte, es nicht mehr gebrauchen zu können... Ja, so kann man sich täuschen...

Also zuerst gehäkelt und dann aufgenäht... Ach ja, wegen etwas mehr Häkel-Struktur habe ich die Rückseite der Borte genommen...

Voila, nun ist das Bäumchen fertig und ich habe mit ein bisschen Eibengrün aus dem Garten, kleinen Holzsternchen und Tannenzapfen dekoriert. Die Anleitung der Häkelspitzen-Borte findet Ihr hier.

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit; freuen wir uns gemeinsam auf den 1. Advent und genießen die vielen Lichter, die nun überall, ob drinnen oder draußen unser Herz erfreuen.

Vielen Dank fürs Zuschauen, für Eure so wertschätzenden Kommentare; ich freue mich sehr.

Herzlich.♥ 

Eure Traudi.♥ 


niwibo sucht...SCHÖN zu Hause bleiben


Dienstag, 10. November 2020

November

 

Herbst

Rings ein Verstummen, ein Entfärben:

Wie sanft den Wald die Lüfte streicheln,

Sein welkes Laub ihm abzuschmeicheln;

Ich liebe dieses milde Sterben.

Wunderschöne Färbung haben die Blätter des Gemeinen Schneeballes

Von hinnen geht die stille Reise,

Die Zeit der Liebe ist verklungen,

Die Vögel haben ausgesungen,

Und dürre Blätter sinken leise.

Die Blätter der Kletterhortensie leuchten

Die Vögel zogen nach dem Süden,

Aus dem Verfall des Laubes tauchen

Die Nester, die nicht Schutz mehr brauchen,

Die Blätter fallen stets, die müden.

Die Birnenquitte hat kleine Blätter in den unterschiedlichsten Färbungen

In dieses Waldes leisem Rauschen

Ist mir als hör' ich Kunde wehen,

dass alles Sterben und Vergehen

Nur heimlich still vergnügtes Tauschen.

Drei Schneebälle stehen eng zusammen:
Duftschneeball, Mittelmeerschneeball, Gemeiner Schneeball
Der Mittelmeerschneeball oder Lorbeerschneeball bleibt auch im Winter grün...

Nikolaus Lenau

1802-1850

Laubharken macht Spaß, fördert die Bewegung und der Rasen atmet auf.



Moin, Ihr lieben Drosselgartenbesucher- und besucherinnen,
die letzten Tagen waren ja herrlich, die Sonne lachte und man konnte getrost
 vom einem "Goldenen November" sprechen.
Es ist ein jedoch stiller Monat, in dem wir der Toten gedenken,
der zum Nachdenken anregt, zum Innehalten...
vor allen Dingen zur Gelassenheit...

Gebt gut auf Euch acht, bleibt gesund und munter.

Herzlich Eure Traudi.



Sonntag, 1. November 2020

Wunderblume - Herbstglück

Tschüss Oktober, Hallo November...

diesen Post musste ich unbedingt schreiben, denn wer weiß, wie lange diese prachtvoll blühenden Blumen die nächste Zeit überstehen...

Es war Anfang Juli diesen Jahres auf dem hiesigen Töpfermarkt, als der niederländische Blumenverkäufer den Namen Wunderblume nannte. ??? Ich wusste damit gar nichts anzufangen, selbst der wissenschaftliche Name "Mirabilis jalapa" sagte mir nichts... noch nie gehört...

Ich hatte schon etliche Knollen von Allium, Kaiserkrone, Pfingstrosen in meinem Häkelnetz. Nun, mich überzeugte die unwiderstehliche Verkaufgsargumentation und das Lächeln des Niederländers und ich kaufte ein paar Knollen der Wunderblume. Trotzdem blieb ich skeptisch... halt Ostfriesin ;-))))


Im bunten Häkelnetz lagen sie nun zwischen all den anderen...
Ihr könnt sie leicht erkennen, es sind die länglichen, schwarzen Knollen, die aussehen wir Schwarzwurzeln...


Ich pflanzte sie sogleich in 2 Töpfe und der rasante Wuchs überzeugte mich...


und erst die Blüten...


eine Pracht...



Gelb, Pink, Rosa, Weiß ist die Farbauswahl, ich bin schwer beeindruckt und hoffe, die Töpfe gut geschützt über den Winter zu bringen; denn die Knollen sind leider nicht winterhart. 


Diese Fotos habe ich gestern geschossen. Leichte Ermüdungserscheinungen werden angezeigt, jedoch sind noch ganz viele Blütenknospen zu sehen und ich hoffe doch, dass die Blühfreuden länger anhalten. Heute ist es -aktuell +14°- und morgen soll es richtig warm werden bis +18°, ist das nicht unglaublich?!?! 

Kennt Ihr die Wunderblume, wenn ja, was für Erfahrungen habt Ihr gemacht.
Ich bin neugierig ;-)))

Liebe Sonntagsgrüße
Eure Traudi.