Montag, 11. Mai 2020

Angestrickt...

Ihr Lieben,
mit dieser Rhododendronblüte aus dem Garten begrüße ich Euch sehr herzlich. Ich war ja ziemlich lange weg und ein klein wenig habe ich ein schlechtes Gewissen... Ich gestehe, bin auch sehr viel auf Instagram unterwegs...
Keine Sorge, meinem Sofatiger und mir geht es gut, wir sind wohlauf und genießen unseren Garten.
Ich hoffe, Ihr seid ebenfalls gesund und munter. Meine Blogrunden werde ich später drehen, hab ja einiges nachzulesen...


Während meiner Abwesenheit war ich fleißig und habe gestrickt, gehäkelt, genäht, im Garten gebuddelt und nun ist auch schon der Mai da. 
Der macht alles so grün und lässt viele Blumen blüh'n... hach, das reimt sich...

Könnt Ihr Euch noch an den Anfang des Deckenschals erinnern? Nein? Oha, das ist ja auch schon soooo lange her...
In diesem Post lest Ihr, wie alles begann.

Hier seht Ihr den 1. und 2. Schal, jeweils 25 cm breit und 150 cm lang.



Der 3. Deckenschal ist zur Hälfte fertig gestrickt und sieht so aus:



Für meine Decke werde ich noch einen vierten Schal anstricken, Wolle dafür habe ich mir GsD ausreichend besorgt. 
Ganz zum Schluss werden die Schals zu einer großen Kuscheldecke zusammengehäkelt; so habe ich mir das gedacht.
Ein Jahresprojekt...

Ich wünsche Euch einen schönen Abend.

Herzliche Grüße von Eurer Traudi.



Deckenschal aus Merinowolle Teil 1, 2 und 3