https://draft.blogger.com/blog/page/edit/1913173949677031729/5346927415000917641

Dienstag, 2. Januar 2024

Prosit Neujahr! Der Beginn eines #stashkillersockenkal2024 und mehr...

Moin und herzlich willkommen💗

FĂŒr das neue Jahr habe ich mir ĂŒberhaupt nichts vorgenommen und nehme es so, wie es kommt.

Und so habe ich mich ganz spontan auf Instagram zu einem #stashkillersockenkal2024 angemeldet. Regina @_einzig_art_ig hatte dazu eingeladen und da ich weiß, dass noch viele Sockenwollreste in meiner rollbaren Kiste schlummern, werde ich mit stricken. Das Wort KAL kommt aus dem englischen und bedeutet Knit Along, auf deutsch: gemeinsam stricken. Dazu trifft man sich nicht zu Hause oder in einem Strickcafe, sondern online. Macht ganz viel Spaß und man lernt viele neue Accounts kennen.

!Wenn Werbung, dann unbeauftragt und unbezahlt!



Gestern habe ich meine Sockenwollkiste hervor geholt und fotografiert, was da so alles drin ist. 
Ziemlich viel, wie ich finde. Es sind sogar eine vollendet gestrickte Socke und eine zweite, angefangene dabei. Da es sich um Weihnachtswolle handelt, legte ich diese erstmal beiseite. Sie gefĂ€llt auch meinem Sofatiger, na dann weiß ich ja Bescheid.



Hier nun die Wolle, die ich verstricken möchte: schön bunt und alle Farben passen zusammen, 4- und 6-fach, guuuut abgelagerte Pomponwolle, Restgarne von den roten Stulpen und dem gelben Strickset.  Von den Bananensocken  und den orangefarbenen Mustersocken. Weiße Wolle ist auch dabei, aufgeribbelte beige-braune-blaue MĂ€nnersockenwolle und ich weiß gar nicht mehr genau, wann ich die mal gekauft habe, geschweige denn verstrickt habe?? Genau abgewogen sind es 791 Gramm Sockenwolle. Doch immer noch so viel, ich war erstaunt. Hatte ich doch in 2020 schon mal eine Decke aus ganz vielen Sockenwollresten gehĂ€kelt...  
Ob ich diese Reste jemals verstricke, weiß ich auch nicht. Druck mache ich mir ĂŒberhaupt keinen und bleibe gelassen, denn ich hab ja das ganze Jahr Zeit...



Hiermit fange ich an. Die klitzekleinen Minireste waren auch noch dabei und die verstricke ich so nach Lust und Laune. Ich habe ĂŒberhaupt keinen Plan, wie ich die Socken stricke. Lasst Euch ĂŒberraschen.



Damit sich die FĂ€den beim Stricken nicht in die Quere kommen, nahm ich fĂŒr jede Farbe einen anderen BlumenĂŒbertopf und ein Windlicht fĂŒr die Minireste.

Nun kann es losgehen. Bald mehr dann vom Anstrick mit einem Nadelspiel Nr. 2 1/2 und 4-fach Sockenwolle.



Zeigen möchte ich Euch noch die GlĂŒcksbringer-Karte zum neuen Jahr von den Bienenelfen Kerstin und Helga. Ich habe mich sehr gefreut đŸ„° und dafĂŒr ein 💗 herzliches Danke mit einem lieben Gruß dorthin.


GlĂŒck gehabt haben wir heute Nachmittag beim Kaffee- und Kuchengenuss vor der BĂ€ckerei Hoppmann. Das erste Mal im Neuen Jahr draußen vor der TĂŒr gesessen und es hat fĂŒr eine dreiviertel Stunde tatsĂ€chlich nicht geregnet. Wir haben es sehr genossen. Auf dem Nachhauseweg dann doch den Regenschirm heraus geholt... Ja, der viele Regen macht allerorts viel Kummer... Hoffentlich wird es bald besser, ich wĂŒnsche es den Menschen in den Hochwassergebieten sehr!


Zu guter Letzt noch ein Foto von der erleuchteten Großen Kirche in Leer. Irgendwie hatte ich beim Fotografieren das GefĂŒhl, als wenn der Tag schon ein klein bisschen lĂ€nger und heller wird... 

Hoffnung... das ist es, was wir in diesem Jahr dringend brauchen...



Ich wĂŒnsche Euch einen schönen Abend am 2. Januar 2024.
HerzensgrĂŒĂŸe von Eurer Traudi.💗  



 

13 Kommentare:

  1. Liebe Traudi,
    Sockenwollreste hab ich auch unendlich meine Nachbarin lÀsst mir ihre immer zukommen.
    Ich hab schon einige Restesocken gestrickt. Deine ausgewÀhlten Farben machen gute Laune das werden tolle Socken.
    Liebe GrĂŒĂŸe, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Traudi,
    Du wirst bestimmt in kurzer Zeit wieder etwas tolles fertig zaubern.
    Hoffnung ist ein gutes Wort fĂŒr 2024!
    Liebe GrĂŒĂŸe,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  3. Das werden bestimmt wunderbare GlĂŒckssocken in bunten Farben liebe Traudi,
    ich bin gespannt...
    Und ja, Hoffnung ist immer gut, ohne die wÀre es ja ein trostloses Leben.
    Hoffen wir auf ein gutes und friedliches 2024.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traudi, da freu ich mich, dir beim Entstehen fröhlich-bunter Socken zuzuschauen.
    Hab ein feines und kreatives, Jahr 2024!
    LG von TAC

    AntwortenLöschen
  5. Viel Erfolg beim stashkillersockenkal. Bei dir sieht es mit der Sockenwolle ja Àhnlich auch, wie bei mir.
    Ich habe gestern auch meine Sockenwolle rausgesucht, aber noch nicht fotografiert. Ich war erstaunt wieviel das nicht ist. Und dann noch die ganzen Reste!!!!! Also ran an die Socken!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Traudi,
    immer diese Reste, aber du zauberst tolle Socken daraus.
    L.G.KarinNettchen daraus

    AntwortenLöschen
  7. Servus Traudi, bin gespannt was dir mit deinen Wollresten alles von den Nadeln hĂŒpft.
    LG aus Wien

    AntwortenLöschen
  8. Das finde ich super liebe Traudi, habe auch gerade oder bereits seit Ende des Jahres meine Wollreste sortiert und ein neues Langzeitprojekt begonnen. Deine Socken werden fröhlich und bunt so mag ich sie am Allerliebsten♥

    Herzliche GrĂŒĂŸe
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  9. So eine gute Idee, liebe Traudi, gemeinsam den vielen Wollresten zu Leibe zu rĂŒcken und dabei neue Kontakte zu knĂŒpfen. Das gibt wieder herrlich bunte Socken! Ich habe immer noch nicht die Kurve gekriegt, wieder mit dem Stricken anzufangen.
    VorsĂ€tze habe ich auch nicht, außer meinen Quilt endlich fertigzustellen, der nur noch die Einfassung braucht. Schau'n wir mal, was uns im neuen Jahr begegnet ...
    Im Januar bei Kaffee und Kuchen draußen zu sitzen ist auf jeden Fall ein guter Anfang!
    Ich wĂŒnsche dir fĂŒr das neue Jahr alles Liebe und Gute: Gesundheit, Zufriedenheit, nette Begegnungen und schöne Momente!
    Herzliche GrĂŒĂŸe
    Susanna

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traudi, zuerst einmal wĂŒnsche ich dir alles Gute fĂŒr das neue Jahr 2024, allem voran Gesundheit, viel Freude und kreative Schaffensphasen neben Entspannung pur...
    es ist toll das du beim Sockenstricken mit machst, das paßt ganz großartig, wenn so viel Restegarn im Korb ist :-)) ich selbst habe auch schon bei einigen KAL's mitgemacht - vorzugsweise Fausthandschuhe stricken -
    Viel Spaß fĂŒr dich und ich bin gespannt.
    Ich habe meine Stricknadeln auch mal wieder hervorgeholt - nach vielem NÀhen - Ich möchte ein UFO, unifinished object, FERTIG stricken.
    Bei eurem gemĂŒtlichen Kaffee und Kuchen wĂ€re ich gerne dabei gewesen.
    Ein lieber Gruß zu dir von Viola

    AntwortenLöschen
  11. Oh, da hast du ja viel vor, liebe Traudi. Ich bin darauf gespannt, was du uns so alles zeigen wirst. Aber zuerst wĂŒnsche ich dir noch ein wunderschönes und rundum gutes Neues Jahr! Und viel Freude beim Stricken. Das Foto der erleuchteten Großen Kirche finde ich sehr schön!
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traudi, es wird ja ein richtiges tolles Socken—Restefest. Bunte Socken mag ich sehr ( hatte heute grĂŒne Bambussocken an ) habe viel Spaß beim stricken und Dankeschön fĂŒr die vielen schönen Bilder aus Leer. Liebe GrĂŒĂŸe Maria

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Namensschwester, ja, Hoffnung, das ist auf jeden Fall etwas, das wir brauchen können - noch lieber wĂ€re mir BEGRÜNDETE Hoffnung 😉 Wie auch immer, die Sockenwoll-Verstrick-Aktion mit Gleichgesinnten klingt nach einer guten Sache, Resteverarbeitung auch - dabei wĂŒnsche ich dir ganz viel Spaß - und viele tolle Socken 😊! Dass ihr schon mal im Freien Kuchen genießen konntet, klingt nach einem guten Start ins Jahr - hier ist es dafĂŒr noch VIIIEL zu kalt!
    Ich wĂŒnsche dir und allen, die du liebst (Mensch und Tier), ein glĂŒckliches, gesundes und friedliches Neues Jahr 🍄🍀!
    Alles Liebe, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2024/01/rostrosen-weihnachten-2023-tiergarten.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du da bist, Dir die Zeit nimmst und ein paar nette Zeilen hinterlĂ€sst. Ein herzliches Danke dafĂŒr!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklÀrst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.