Mini Tannenbäume

Tannenbäumchen häkeln

© Original-Post veröffentlicht am 2012.2017 
in meinem Blog "Kreatives aus dem Drosselgarten"© 2009-2018©

Ein kleines DIY habe ich noch für Euch...

Könnt Ihr Euch an die kleinen Mini-Tannenbäumchen aus Buchseiten erinnern?
Nun, dachte ich, so kleine, süße Bäumchen könnte man doch aus Häkelgarn machen. Gedacht, gesagt, getan...
Meine Häkelnadel, eine 3er, weihnachtsgrünes Baumwollgarn und ich häkelten eine Luftmaschenkette aus 15 Luftmaschen plus einer Wendeluftmasche und darauf nochmal eine Reihe fester Maschen, ebenfalls 15.
Die 2. Reihe häkelte ich dann nach diesem Prinzip weiter. Insgesamt drei Dreiecke. Die legte ich aufeinander und nähte sie in der Mitte zusammen, genauso wie ich es bei den Buchseiten-Mini-Tannenbäumchen gemacht habe, nur nicht mit der Nähmaschine, sondern per Hand.





Mal fast ohne SchnickSchnack ;-))) und man kann sie überall einsetzen: als Verzierung an Geschenken, am Weihnachtsbaum oder einfach nur so an einen Zweig aus dem Garten...

Habt viel Spaß beim Häkeln...

Herzlich Eure Traudi.♥



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieber Leser, liebe Leserin,
ich freue mich, dass Du da bist, Dir die Zeit nimmst und ein paar nette Zeilen hinterlässt. Ein herzliches Danke dafür!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.