Utensilo häkelfilzen

*
*
Utensilo
© Original-Post veröffentlicht am 06.11.2014
in meinem Blog "Kreatives aus dem Drosselgarten"© 2009-2018
*
*
Gemütlichkeit für zu Hause.


Kleine Körbchen.
In Runden gehäkelt.


In der Waschmaschine gefilzt, macht Spaß und ich bin immer sehr gespannt,
ob die Waschmaschine das tut, was ich will *lach*.

Schön bunt und was fürs Auge.
So kann man dem Herbstblues entgehen,
natürlich auch für jede andere Jahreszeit geeignet.

So habe ich gehäkelt:
Anleitung für Häkelnadel Nr. 8:
In einen Fadenring 8 feste Maschen häkeln.
1. Runde: jede Masche verdoppeln
2. Runde: jede 2. Masche verdoppeln
3. Runde: jede 3. Masche verdoppeln
4. Runde: jede 4. Masche verdoppeln
5. Runde: jede 5. Masche verdoppeln
6. Runde: jede 6. Masche verdoppeln
Es erfolgen keine Zunahmen mehr, sondern es wird gerade hoch gehäkelt,
dabei habe ich nur in das hintere Maschenglied eingestochen.

Verbrauch: je 1 Knäuel Wolle
Filzwolle und Alpaca/Merino aus meinem Fundus



Ich wünsche Euch viel Freude beim Nachmachen.
Eure Traudi.♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieber Leser, liebe Leserin,
ich freue mich, dass Du da bist, Dir die Zeit nimmst und ein paar nette Zeilen hinterlässt. Ein herzliches Danke dafür!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.