Dreiecke

 Dreiecke häkeln aus Filzwolle DIY

                                     © Original-Post veröffentlicht am 06.11.2014
                            in meinem Blog "Kreatives aus dem Drosselgarten"© 2009-2018©

Meine lieben DrosselgartenbesucherInnen,

lange habe ich nicht mehr gehäkelt und die Häkelnadel in meinem Wollkorb schmollte schon mit mir und rief mir zu: "Häkel doch mal wieder was!"
Nun, so habe ich mit dicker Filzwolle und Häkelnadel Nr. 8 Dreiecke gehäkelt, wollte ich immer schon mal...


Erst mal zur Probe eins in Grün.


Und noch ein paar mehr...
Als ich sie so vor mir liegen sah, dachte ich: ok, die sehen aus wie kleine, ungeschminkte Weihnachtsbäume...oder zusammengenäht wie kleine Spitztüten, vielleicht auch winzige Wichtelmützen, die ich ja auch so gerne mag. Und das Schöne daran ist, sie werden nicht in der Waschmaschine gefilzt!
Mein Hal meinte auch, die werden viel zu klein und dann ist nix drin in der Tüte *lach*.
Ja, das gefiel mir sehr, häkelte noch ein paar mehr und nähte die Dreiecke zusammen. Voilà, nun noch ein bisschen SchnickSchnack in Form von Spitze, Pailletten, Perlen, Federn, Häkelblümchen...eine wunderbare Resteverwertung!


Hmm, vielleicht auch eine Idee für einen Adventskalender, mal gucken, genug Filzwolle habe ich noch in meinem Wollkorb.

Ach so, so habe ich die Dreiecke gehäkelt:
20 Luftmaschen + 1 Wendeluftmasche anschlagen,
nächste Reihe: 20 feste Maschen, Reihe mit einer Wendeluftmasche enden
nächste Reihe: die erste Masche übergehen, 19 feste Maschen, Reihe mit einer Wendeluftmasche enden
nächste Reihe: ...die erste Masche übergehen, 18 feste Maschen...und so weiter...
nächste Reihe: ...die erste Masche übergehen, 17 feste Maschen...und so weiter...
wiederholen, bis nur noch eine Masche auf der Nadel ist, Faden durchziehen,
zusammen nähen, die Spitztüte verzieren und sich freuen ;-)))))))))))

Sie sind wirklich schnell gehäkelt, nur das Verzieren dauert doch ein wenig länger...
und Zahlen von 1 bis 24 muss ich auch noch besorgen, oder vielleicht auch selber machen...

















Ich wünsche Euch einen wunderbaren Dienstag mit viel Elan und guter Laune.

Eure Traudi




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Lieber Leser, liebe Leserin,
ich freue mich, dass Du da bist, Dir die Zeit nimmst und ein paar nette Zeilen hinterlässt. Ein herzliches Danke dafür!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.