Stoffkarten nähen - wie alles begann...

 Stoffkarten selber nähen und dabei seine eigene Kreativität und Fantasie spielen lassen....

© Original-Post veröffentlicht am 15.12.2015
in meinem Blog "Kreatives aus dem Drosselgarten"© 2009-2018©

Rote Bänder, lila Bänder, Spitzenbänder, Weihnachtsbänder mit Glitzer und ohne...
Viel, viel zuviel sammelt sich im Laufe der Zeit an...


Wohin mit den Bändern? Ich kann ja (fast) nichts wegwerfen und dann habe ich bei Gusta/facile et beau im Blog das Bild mit den Geschenkbändern entdeckt und mich inspirieren lassen...



Einfache weiße Karten in Postkartengröße wurden benäht und beklebt, aus Stoffresten Engel und Schriftzüge ausgeschnitten, einige Bänder wurden mit einem Zierstich von meiner Nähmaschine verwöhnt und, und, und...

Irgendwie befand ich mich plötzlich im Nährausch und achtete gar nicht so besonders darauf, ob die Farben nun zusammen passen oder nicht - es ist fast wie beim Granny Square häkeln, da passen auch alle Farben zusammen.

Meine ersten Kartennäherei-Versuche hatte eigentlich mit diesem Herzchen angefangen...

und es wurden noch ein paar mehr...


Mittlerweile alle verschenkt...
Meine Nähmaschine fragt schon nach mehr...
...und meine Versuche halten an...

Euch eine schöne Vorweihnachtszeit mit vielen kreativen Ideen.

Eure Traudi



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieber Leser, liebe Leserin,
ich freue mich, dass Du da bist, Dir die Zeit nimmst und ein paar nette Zeilen hinterlässt. Ein herzliches Danke dafür!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.