Dienstag, 28. November 2023

Schwedische Papierengel - Pappersänglar

Moin und herzlich willkommen ❤️

Die stillen Sonntage sind vorbei, eine neue Woche hat begonnen und so langsam geht es auf die Adventszeit zu. Jedenfalls bei uns. Ich bin da noch ganz der Tradition verbunden: nach Totensonntag wird adventlich geschmückt.

Das hielt mich aber nicht davon ab, vorab Engel aus Papier zu basteln. 


Das sind schwedische Papierengel. 😇 Sie sind süß und ich sah sie bei Karina/ninas.zuhause auf Instagram
 und musste sie sofort nachmachen. Sie werden ohne Kleister gearbeitet, das ist so schön daran.😇


Dieser Engel ist aus bedruckter Tortenspitze gearbeitet.


Und hier habe ich bereits gebrauchtes und gebügeltes Weihnachtspapier zu Ziehharmonikafalten geknickt. Uiii, der Hirsch steht kopfüber, hoffentlich ist er nicht allzu geknickt... 🦌

Gebrauchtes Papier kommt immer unters warme Bügeleisen, denn so werden alle Knicke glatt und vorhandene Klebestreifen mühelos entfernt.

~°~°~° 😇 °~°~°~

Ein getrockneter Bambuszweig aus dem Garten diente als Aufhänger für die kleinen Engel. Ich verarbeitete für diesen Himmelsboten Noten- und Krepppapier.
 

Die roten Flügel umhüllen ihn wie ein wärmendes Mützencape.


Hier habe ich Seiten aus einem ausgelesenen Buch genommen und die Engelflügel mit der Schere abgerundet. Damit der Engel eine schöne Kopfform bekommt, wird mit Draht gewickelt.

Ein herzliches Dankeschön an Karina @ninas.zuhause Weitere Einzelheiten zu den Pappersänglar findet Ihr dort und noch viel mehr Schönes zum Basteln.

Heute auch mal Upcycling, denn Papier und Silberdraht stammen aus meinem Weihnachtsfundus. 🎄


Am letzten Wochenende schnitt ich einen großen Blütenball der weißen Hortensie Endless Summer ab und probierte, ob er in meinen Winterkranz passt. Ja, passt und sieht gut aus... Mich überrascht die außergewöhnlich schöne Blütenfärbung im November. Der Kranz kommt jedes Jahr zum Einsatz, ist praktisch unkaputtbar und wird im Advent ein bisschen mehr beschmückt.
.
Die Anleitung für den Winterkranz findet Ihr unter meinem Headerbild.

Die Papierengel in meinem aktuellen Headerbild sind vor ewigen Zeiten entstanden. Sie sind geklebt und Anleitungen dazu findet Ihr unter meinem Headerbild hier und hier

Nun wünsche ich Euch eine schöne Vorweihnachtszeit mit ganz viel Lichterglanz und Wohlgefühl.

Herzensgrüße von Eurer Traudi.💗






Edit 30.11.2023
Von Elke/Ein kleiner Blog, erreichte mich die Nachricht, dass ich den Kreativ-Award für Oktober 2023 gewonnen habe, da mein Beitrag "Stulpen in Rot mit Anleitung" die meisten Klicks bekommen hat.

Darüber freue ich mich riesig und bedanke mich sehr herzlich für diese Anerkennung. 🤩💗





13 Kommentare:

  1. So schöne Engel liebe Traudi,
    da muss ich mal nach der Anleitung schauen gehen.
    Da kann man wunderbar Papierreste verbrauchen.
    Und die weißen Flizblüten finde ich wunderschön.
    Mit der Hortensie sieht das toll aus.
    Dir einen schönen Abend, lieben gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöne Engel hast du gebastelt
    und sie gehen ja wohl einfach zu machen
    auch deine Hortensie sieht sehr hübsch aus in dem Kränzchen
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Ahhhh, nun haben meine Engelchen auch eine Bezeichnung, liebe Traudi...aus alten Buchseiten mit einem Holzkugelköpfchen hängen sie bei mir am Weihnachtsbaum.
    Sehr schön sind deine verschiedenen Engelchen geworden.
    Lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Sterne und Engel. Die schwedischen Engel sehen hübsch aus, besonders der aus den Buchseiten. Danke für die Inspiration.
    Liebe Grüße von
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Traudi,
    Die Papierengel sind wirklich genial gemacht worden und sehen sehr schön aus!
    Liebe Grüße,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  6. Feine Engel hast du da!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön sind deine Bastelengel geworden,das schmückt sich doch gleich nochmal so andächtig das Grüne!
    Hab eine schöne Woche!
    Lieben Gruss Elke -Lebensglück ( Leider kann ich nur so kommentieren mal wieder)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traudi,

    was für schöne Engel Du da gezaubert hast denn ohne Kleber ist das ja schon ein bisschen wie Zauberei :-)). Mir gefällt der rot/weisse am Allerbesten aber jeder Engel ist ein Besonderer das ist ja ganz klar♥

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  9. Hübsch sind deine Engel! Ich dekoriere erst auf den 1.Adventssonntag,da bin ich auch sehr traditionell.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  10. ...so einen Engel braucht doch wohl jeder an seiner Seite! Toll geworden!
    So lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Traudi,
    deine Engel sind sehr hübsch geworden und mir gefallen am besten die weißen, aus den Buchseiten mit den Holzköpfen. Soo schön!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traudi
    wunderschön, da braucht es gar keine vielen Worte. lg silvia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traudi, deine Engel sind sehr hübsch geworden und mir gefällt, dass du sie nach dem gleichen Muster so unterschiedlich gestaltet hast. Wie schön, dass sie aus Papierresten gebastelt werden können - eine tolle Upcycling-Idee.
    Ich wünsche dir eine schöne erste Adventswoche, liebe Grüße
    Susanna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du da bist, Dir die Zeit nimmst und ein paar nette Zeilen hinterlässt. Ein herzliches Danke dafür!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.