Samstag, 31. Oktober 2020

Sterne gehen immer...ein Häkelrezept

Guten Abend Ihr Lieben,

dieses Jahr habe ich es endlich geschafft, schon im Oktober für die vorweihnachtliche Zeit etwas zu häkeln... Sonst mache ich das immer auf den letzten Drücker, aber... in diesem Jahr ist alles anders...



Nach meinem obigen Häkelrezept sind sie schnell gehäkelt aus feinem Filetgarn und Nadel Nr. 2 1/2. Dickeres Häkelgarn könnte man auch nehmen, aber dann sind sie nicht mehr so filigran...

Diese kleinen Sternchen kann man überall einsetzen... Geschenkverpackungen verschönern, kleine Bilderrahmen schmücken, als Baumanhänger, als Kartenschmuck... ich glaube bestimmt, Euch fällt noch mehr dazu ein...

Habt viel Spaß beim Nachhäkeln und kommt gut in den stillen November, der laut Wetterbericht mit hohen Temperaturen daher kommen soll...Sehr ungewöhnlich...

Bleibt gesund und munter.

Herzlich Eure Traudi.


verlinkt mit

Lieblingsstücke

The Creative Lovers

niwibo sucht...SCHÖN zu Hause bleiben

Froh und Kreativ





Sonntag, 25. Oktober 2020

Oktober-Impressionen

Ihr Lieben, ich grüße Euch herzlich.

Enthält Werbung, unbeauftragt und unbezahlt!



Die Blüten der Tellerhortensien versuche ich gerade zu trocknen.


Dabei hilft mir der Konservierungstip der lieben Heidi aus der grünen Ecke.
Vielen Dank dafür.


Hach, im Briefkasten lag diese wunderschön gestaltete Karte von der lieben Karin Nettchen


Ich finde sie so hübsch und ich sage Dir ein herzliches Danke, liebe Karin,
die Überraschung ist Dir gelungen!


Gestern habe ich diesen leckeren Kuchen gebacken, er ist wirklich sehr saftig und was drin steckt, möchtet Ihr wissen... Ihr findet das Joghurtkuchen-Rezept hier, vielen Dank dafür.
Alle Zutaten, bis auf die Kokosflocken, hatte ich zu Hause, was aber nicht schlimm war, denn er schmeckte auch ohne einfach köstlich...

Elke schrieb mir per Mail, dass ich den Kreativ-Award für September 2020 gewonnen habe, denn mein Decken-Beitrag in ihrer Link-Party bekam die meistens Klicks.
Bildquelle: Ein kleiner Blog

Wow!! darüber freue ich mich sehr und danke herzlich. Die Decke ist ein bisschen größer geworden und so sieht sie heute aus:

 
Sie hat ein Maß von 110 cm x 160 cm und der Garnverbrauch liegt bei 1300 Gramm. Da ich keine quadratische Decke wollte, habe ich am unteren, bzw. oberen Rand viele Reihen dazu gehäkelt, damit sie rechteckig wird.
Die Anleitung heißt "Mix me" und ist von Elizzza Nadelspiel.


Sie wärmt sehr gut, da ich die Sockenwolle doppelfädig verhäkelt habe. Schnell voran kam ich mit der Häkelnadel Nr. 5. Da habe ich wirklich in den letzten Jahren ordentlich Sockenwolle gehortet, war mir so gar nicht bewußt 🥰 

Und nun wünsche ich Euch einen unbeschwerten Sonntagabend und morgen einen guten Start in die neue Woche.

Herzlich
Eure Traudi.



Mittwoch, 14. Oktober 2020

Strickmütze in lila

Hallo Ihr Lieben,

meine Mütze aus dem Proudy Set ist fertig...

 *Werbung unbeauftragt und unbezahlt*

  

Die gekaufte Wolle mit dem Namen Cora von Onlinewolle eignete sich nicht so richtig für meine Mütze mit den Verzopfungen. Sie besteht aus 60 % Schurwolle und 40 % Polyacryl und es war ein Schnäppchen. Aber dieses Lila traf fast genau die Farbe meiner gestrickten Pulswärmer, die aus 100 % Merinowolle gestrickt sind.

Beim Stricken der Mütze mit einem Nadelspiel empfand ich die Wolle als etwas zu steif, denn sie gibt nicht sooo nach wie eine Merinowolle und deshalb habe ich die Zöpfe ziemlich stramm gestrickt.

Die Höhe der Mütze musste ich wegen der Garndicke -85 m Lauflänge auf 50 Gramm- und größeren Stricknadeln Nr. 4,5 neu kalkulieren. Beim Abnehmen verlor ich linke Maschen und ich sah zu, die weiteren Abnahmen mit den Rundungen der Verzopfungen irgendwie in Einklang zu bringen... 

Also, die Mütze ist fertig mit einer etwas anderen Spitze als in der Anleitung beschrieben und ich bin trotz allen Widrigkeiten ziemlich happy mit meinem Werk. Das ist die Hauptsache.
Beim Wollekauf habe ich zugegriffen, so dass es noch für einen Schal oder Loop reicht... Fortsetzung folgt.

Die Tage werden immer kürzer und es weht ein frischer Wind vom Deich her; nun kann ich meine neue Mütze zusammen mit den Pulswärmern tragen.

Anleitung aus der FadenStille

Lasst es Euch gutgehen und bleibt gesund.  
Herzliche Grüße von Eurer Traudi.


verlinkt mit