Sonntag, 12. September 2021

Nähnachmittag am Mittwoch...

Guten Morgen Ihr Lieben,
bevor es am kommenden Mittwoch wieder heißt: 
Nähutensilien packen, aufs Fahrrad und los fahren zum 3. Nähnachmittag,
wollte ich Euch doch noch vom 1. und 2. Mal Nähen berichten: was war das für ein tolles Gefühl! Denn bereits am 1. September begann unser Nähkurs nach einem Jahr Pause!
Wow! sich endlich mal wieder 2 1/2 Stunden Zeit nehmen; um das Nähmaschinengeratter zu hören...  sich Erlebnisse zu erzählen... fragen: was nähst du Schönes... wünschen: kommst du mit in den Laden nach neuen Stoffen gucken... mmhhh Kaffeeduft... das Tratschen über dies und das...   hach, das hat mir soooo gefehlt...

!Wenn Werbung, dann unbezahlt und unbeauftragt! Alles selbst gekauft...

Yeah und hier mein fertiges Shirt aus Baumwolljersey mit Elastananteil.


Ein Schnitt ganz nach meinem Geschmack. Mit Taschen, dreiviertel Ärmel und in pink; what else.... Der Druck ist ein bisschen wild und den Stoff hatte ich schon länger liegen, denn ab und zu bin ich zum Stoffparadies gefahren und habe mich mit Stoffen und mehr eingedeckt, konnte einfach nicht anders... Sonst hätte mir auch was gefehlt...  Nur zu Hause fehlte mir die Lust am Nähen total, alleine nähen macht irgendwie keinen Spaß... Aber ich konnte mich zumindest dazu aufraffen, die Teile zuzuschneiden; und so konnte ich am ersten Nähtag gleich loslegen... ähm losnähen...


Ein ganz klein wenig SchnickSchnack an einer Tasche durfte nicht fehlen...


Der Rücken kann auch entzücken... 


Ärmelbündchen...


Saum...
Der Schnitt Nr. 8 Hide Away ist aus der Ottobre Woman 02/2017; eigentlich ein Kapuzenshirt und länger geschnitten.


Mittlerweile ist es mein Lieblingsschnitt geworden, aus dem ich mir in bloglosen  bzw. präpandemischen Zeiten bereits das ein oder andere Shirt nähte... Leider habe ich hier im Blog noch gar nichts davon gezeigt; lässt sich aber bei Interesse nachholen.


Pink ist nach wie vor meine Lieblingsfarbe, auch weil die Kletterrose "Hermann Schmidt" im September noch ihre schönen Blüten zeigt und der Duft sehr angenehm ist.

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Start in die neue Woche.
Eure Traudi.

verlinkt mit



14 Kommentare:

  1. Schön das trotz des Traschens(ich kenne das) so ein tolles Shirt entstanden ist, super Farbe!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das soziale Leben hat gefehlt liebe Traudi,
    wie schön, dass wir es langsam zurückerobern...
    Ein Nähkurs ist was Tolles, irgendwann möchte ich auch noch mal einen machen.
    Viel Freude am Shirt, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich habe mit unserem Näh- und Stricktreff wieder gestartet! Ach, mir hat das auch so sehr gefehlt..
    Das Shirt ist pink - gefällt mir! Ich bin immer wieder überrascht, wie toll Schnitte, die mich nicht ansprechen, aussehen, wenn andere sie genäht haben
    Herzlichst
    yase ach ja, immer her mit einen Bildern!!

    AntwortenLöschen
  4. wow
    das sieht toll aus
    hast du prima gemacht

    wir haben auch wieder Frauentreff(ohne nähen ;) )
    nur schmausen und tratschen..hihi

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Ach ja, es ist so schön, dass jetzt das ein oder andere wieder geht. Ein hübsches Teil ist Dir da gelungen :-)
    Lieben Gruß Uta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Traudi,
    Na, ein sehr schöner genähter Pulli und die Farbe gefällt mir auch sehr!
    Liebe Grüße,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traudi, winke winke von der Insel Rügen, ich habe soeben mal wieder ein bisschen bei Dir gestöbert, so schön Dein Blog samt all der kreativen Inspirationen, Du bist ja eine richtige Fleißmeise.
    Da wollte ich doch mal ein fröhliches Hallo da lassen :).
    Dir noch eine schöne restliche Woche.
    Liebe Grüße aus dem verregneten Norden, Mandy

    AntwortenLöschen
  8. Das Shirt ist richtig chic und peppig! Und ich denke, dies bestimmt auch pflegeleicht. Die Farbe ist auch klasse und steht der Rose in nichts nach. Ich finde es toll, wenn man sich selbst benähen kann. Hab weiterhin viel Spaß dabei!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traudi,
    das sieht sehr schick aus. Ich wünschte, ich könnte auch nähen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  10. Ein echter Hingucker in dieser tollen Farbe! da macht ds Nähen Spaß, wenn es so schöne Ergebnisse ergibt!

    Liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen
  11. Beautiful 😍
    www.rsrue.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traudi,

    jaaaa ich habe auch endlich wieder angefangen zu nähen. Letzte Woche war ich bei meinen Freundinnen im Nähkurs alleine konnte ich mich auch nicht motivieren. Ein tolles Shirt sehr schön geworden und wild darf es gerne auch mal sein nach all der langweiligen Zeit die hoffentlich hinter uns liegt. Ich muss glatt mal nach alten Ottobres schauen da haben wir am Mittwoch auch drüber gesprochen ob es die Zeitschrift noch gibt und dass da immer so schöne Schnitte drin waren. Also ran an die Nähmaschine...

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traudi,
    endlich kehren wir langsam aber beständig in "normales Leben" zurück.
    Zum Glück konnten wir ja unseren geliebten Hobbys nachgehen.
    Dein Shirt ist toll, super Farbe und der Schnitt ist wunderbar.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traudi,
    also da hast Du meine ganze Bewunderung!!! Ich stelle es mir recht schwierig vor, so ein tolles Shirt zu nähen...und ziehe tief den Hut vor Dir!
    Das das Beisammensein und gegenseitige Austauschen Freude pur war kann ich mir bestens vorstellen. Hoffen wir, dass wir nicht wieder massive Einschnitte erleben müssen...
    Dir alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen

Lieber Leser, liebe Leserin,
ich freue mich, dass Du da bist, Dir die Zeit nimmst und ein paar nette Zeilen hinterlässt. Ein herzliches Danke dafür!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.