Sonntag, 27. Juni 2021

Fingerhut im Sommergarten

Gartenglück ist...

...wenn Fingerhüte im Drosselgarten blühen...


Obwohl in allen Teilen giftig, sind diese starken Pflanzen 
eine Bereicherung für unseren Garten.


Es gibt sie auch in anderen Farbvarianten; wie apricot, gelb... 


oder weiß und die blühten im letzten Jahr in unserem Garten...
Reinweiß mit lila Punkten... wunderschöne Hingucker...


Allzu gerne habe ich die pinkfarbenen...
...ist ja auch meine Lieblingsfarbe *lach*

Das Innere ist äußerst faszinierend...


Manche Fingerhüte sehen aus wie kleine Glöckchen;
und die Hummeln lassen sich gerne herbei bimmeln...


 Gerne schaue ich mit der Kamera in die Blüten hinein...


Unzählig sind die vielen kleinen und großen Pünktchen
 in dieser beeindruckenden Blütenpracht...


Stempel und Staubgefäße sind ein Wunder der Natur
und Augenfreuden pur!
Keine Blüte gleicht der anderen...
Moin und herzliche Grüße
Eure Traudi.



verlinkt mit:



14 Kommentare:

  1. Liebe Traudi,
    eine wunderbare Hommage an die Fingerhüte...ich mag sie auch so gerne und lasse sie durch den Garten vagabundieren falls sie wollen. Nicht jedes Jahr klappt das so gut wie in diesem.
    Lieben Gruß und einen feinen Abend, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend liebe Traudi
    Wunderschön sind deine Fingerhüte, ich mag sie sehr. Im Garten meiner Mutter hatte es eine violette Sorte. Du hast bei mir schöne Erinnerungen geweckt.
    Dir einen sonnigen Sonntagabend und liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  3. hach wie schön..
    die weiße gefällt mir auch sehr gut
    ich mag sie ja aber bisher hatte ich noch keinen Platz
    aber vielleicht dann im großen Garten
    da ist eine Ecke mit Koniferen die schattig ist da gefällt es ihnen vielleicht

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traudi,
    Zauberhafte Fingerhüte und sehr schön fotografiert!
    Liebe Grüße,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Traudi,

    Deine Fingerhüte sind wunderschön, sie haben so interessante Blüten, ganz wunderbar von Dir gezeigt, ich mag sie auch sehr gerne.

    Im Garten haben wir leider keine, aber gestern haben wir bei unserem Waldspaziergang ein riesiges Meer von Fingerhüten an einer Lichtung entdeckt, das war herrlich.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön ist dein Fingerhut. Ich hatte bisher noch kein Glück mit ihnen, alle versuche gescheitert. Aber in manchen Gärten beim Spaziergang habe ich ihn schon entdeckt und erfreue mich dann an ihrem Anblick.
    Hab eine sonnige Woche
    Herzlich Petra

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bilder, zum Fingerhut fallen mir so viele Krimis ein, bei denen er die "Mordwaffe" ist, eine spannende Pflanze, lieben Gruß Uta

    AntwortenLöschen
  8. Genau wie du fotografiere ich auch gerne in die Fingerhutblüten hinein, mit ihren zauberhaften Farbmustern. Auch in meinem Garten sind sie gerngesehen und dass sie Giftig sind stört mich nicht, ich will sie ja nur anschauen nicht essen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traudi,
    Fingerhüte finde ich wunderschön, und mittlerweile wachsen sie auch wieder in unserem Garten. Als die Kinder noch klein waren, haben wir alle Fingerhüte entfernt, wir waren in Sorge, die Kinder könnten von der Pflanze mal kosten.
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traudi,
    Du hast herrliche Fingerhüte in Deinem Garten! Wunderschön!
    Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  11. Die sind aber auch wunderschön liebe Traudi.
    Fingerhüte sehen so hübsch aus, aber sind ja giftig ohne Ende.
    Darum traue ich mich nicht dran.
    Dir einen schönen Abend lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traudi
    das sind wunderschöne Blüten und wie gross sie werden immer, herrlich diese Farbe!
    Bei mir am Waldanfang hatten sich Jahrelang reisige Blütenstämme aus gebreitet und dieses Jahr ahebn sie sie entfernt weil sie so giftig und direkt auf dem Wanderweg wuchsen. Schade ich blieb immer stehen mit dem Fahrrad und hab sie fotografiert, aber ich kann es auch verstehen.
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  13. Der Fingerhut begeistert mich schon länger. Sehr schöne Exemplare zeigst Du hier aus Deinem Garten. Bei uns ließ sich diese Pflanze leider nicht kultivieren. Lag es am Boden, der Erde oder an mir? Schade, ich finde den Fingerhut ungemein attraktiv.

    Liebe Grüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
  14. Dein Fingerhut sieht super schön aus. Gefällt mir richtig gut.
    Im Garten haben ich auch das ein oder andere ausrangierte aus der Küche :))
    Ich mag´s sehr gerne .
    LG heidi

    AntwortenLöschen

Lieber Leser, liebe Leserin,
ich freue mich, dass Du da bist, Dir die Zeit nimmst und ein paar nette Zeilen hinterlässt. Ein herzliches Danke dafür!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.